Mitgliedschaft

ASV-Kellmetschweiher Böhl-Iggelheim
Beantragung der Mitgliedschaft

1. Aufnahmeantrag zwei mal ausfüllen (nur grau unterlegte Felder) und Datenschutzerklärung unterschreiben.

 

 

Aufnahmeantrag (xls)
Aufnahmeantrag (pdf)
Datenschutzerklärung (pdf)

2 a) Antrag und Datenschutzerklärung auf der nächsten Vorstandssitzung abgeben. Termin und Ort findet Ihr unter „News„. Abgabe kurz vor 19.00 Uhr. Bitte den gültigen Jahresfischereischein/ Jugendfischereischein an diesem Termin mitbringen inklusive der Gebühren für die Aufnahme.

2 b) Falls ihr keine Zeit habt, zum nächsten Termin zu kommen, könnt ihr auch per Mail euren Antrag zur Aufnahme in unseren Verein stellen. Wichtig hierbei, bitte mit Begründung, warum ihr nicht auf der Sitzung erscheinen könnt. Ihr seht, es ist uns wichtig, euch persönlich kennen zu lernen. Achtung: Bei Online Aufnahme in den Verein wird eine Bearbeitungsgebühr von zusätzlich 5 Euro pro Haushalt fällig.

In diesem Fall bitte zusätzlich diesen Fragebogen

Fragebogen zum Mitgliedsantrag (pdf)

ausfüllen und mit Aufnahmeantrag, Datenschutzerklärung und einer Kopie eures gültigen Jahresfischereischeines/ Jugendfischereischeines senden an:

Thomas Faller

thomas.faller@asv-kellmetschweiher.de

Alternativ per Whatsapp an:

01732534359

 

3. An Gebühren sind zu entrichten:

Aufnahme:
Erwachsene (ab 18. Lebensjahr)
frei

Jugendliche
frei

Mitgliedsbeitrag:
Erwachsene 25,00 € jährlich

Jugendliche
12,50 € jährlich

Angelerlaubnis:
Erwachsene :30,00 € jährlich

Jugendliche : 15,00 € jährlich

Online Aufnahme

Bearbeitungsgebühr 5,00 € pro Haushalt

 

4. Zur Beachtung:

a: Zum Erwerb der Angelerlaubnis muß von Erwachsenen der gültige Jahresfischereischein vorgelegt werden, für Jugendliche der von der zuständigen Gemeinde ausgestellte Jahresfischereischein.

b. Mindestaufnahmealter für Jugendliche ist das vollendete 7. Lebensjahr.

5. Die unter 3. genannten Gebühren sind bei der Aufnahme möglichst in bar zu entrichten. Bei einer Online Beantragung ist auch Überweisung möglich.
Für jährliche Begleichung des Beitrags ( 25,00 € bzw. 12,50 €) ist das Lastschriftverfahren erwünscht.
(Angaben der Bankverbindung auf dem Aufnahmeantrag )

6. Für den Erwerb der Angelerlaubnis im Folgejahr sind von Erwachsenen 15 Arbeitsstunden im laufenden Jahr zu erbringen, davon die Hälfte am Gewässer. Ersatzweise können 10,- € je nicht geleisteter Arbeitsstunde entrichtet werden.

Über jede zusätzliche Stunde, auch von Jugendlichen, ist die Vorstandschaft dankbar, Mehrstunden sind jedoch nicht in das Folgejahr übertragbar.

Einladungen zu Arbeitseinsätzen erfolgen jeweils per Mail oder in den ASV News, sowie auf der Homepage und in der Whatsapp Gruppe des ASV.